Ihre Fachstelle für Klimaschutz Landkreis Landsberg am Lech

Liebe Klimaschutz-Interessenten,

die Informations- und Mitmachplattform des Klimaschutzmanagements des Landkreises befindet sich gegenwärtig noch im Aufbau und wird zudem stetig weiterentwickelt. Vielleicht finden Sie daher noch nicht alle benötigten Informationen. Bleiben Ihre Fragen unbeantwortet, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung, wir freuen uns Ihnen persönlich weiterhelfen zu können.

Viel Spass und Freude beim Stöbern auf unseren Klimaschutzseiten wünscht Ihnen Ihre Fachstelle für Klimaschutz


Das Klimaschutzmanagement ist eingebunden in das Sachgebiet Wirtschafts­förderung und Kreisentwicklung.
Die Umsetzung des Klimaschutzkonzeptes zusammen mit den Kommunen des Landkreises ist das Hauptaufgabengebiet des Fachbereichs Klimaschutz­management. Darüber hinaus ist die Fachstelle Ansprechpartner im Landkreis für Bürger, Vereine und Verbände, die Fragen rund um den Klimaschutz und Energiewende haben.

Der Schutz unseres Klimas und unserer Lebensgrundlagen braucht auch SIE! Deshalb: Bitte engagieren Sie sich für den Klimaschutz

Mach mit!


Klimaschutz Landkreis Landsberg am Lech

Unterstützten Sie den ADFC-Fahrradklima-Test 2020

Vom 1. September 2020 bis 30. November 2020 können Radfahrerinnen und Radfahrer in ganz Deutschland die Radverkehrsbedingungen in ihren Städten oder Gemeinden bewerten.
Sowohl die fahrradsfreundlichsten Orte wie auch die Städte und Gemeinden, die seit der letzten Befragung am stärksten aufgeholt haben, werden durch den Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) ausgezeichnet.
Für aussagekräftige Ergebnisse sollte ein breites Spektrum an Teilnehmenden erreicht werden.

Engagieren Sie sich und nehmen Sie an der Umfrage teil.
Die Online-Umfrage finden Sie hier.


Klimaschutz Landkreis Landsberg am Lech

Der Landkreis Landsberg am Lech ist seit 01.09.2020 eea-Partner.

Die Teilnahme am Klimaschutz-Zertifizierungssystem European Energy Award (eea) ermöglicht dem Landkreis die Bündelung sowie die Effizienz- und Sichbarkeitssteigerung seiner vielfältigen Klimaschutzbemühungen.

Infos zur Teilnahme     Zur Webseite eea


STADTRADELN 2020 – Spendenaktion 1.000€ für 100.000 km.

Wir haben es gemeinsam geschafft die 500.000km Marke bis 18.07.2020 zu knacken! 

Im Landratsamt konnte dank Ihres Engagements eine Spende von 5.000 € von EDEKA-Logistikzentrum an die soziale Beschäftigungsinitiative BiLL überreicht werden. DANKE an alle STADTRADELN-Teilnehmer*innen! 

Stand der Aktion 

Endergebnis 2020 :  Aktive Radelnde: 2.918  davon Parlamentarier: 95 | Teams: 145 | geradelte Kilometer (gemeldet): 722.788 km = Rekordleistung des Landkreises seit der ersten Teilnahme am STADTRADELN!

Eine Auswertung in den Kategorien Teams, Sportvereine, Einzelradler*innen und Schulklassen finden Sie in Kürze auf dieser Webseite.


Spendenübergabe im Landratsamt:

v. links: Andrea Ruprecht, Klimaschutzmanagerin, Thomas Eichinger, Landrat, Christina D'Amore Pädagogische Leitung Beschäftigungsinitiative BiLL, Barbara Gaßner, Assistentin der Betriebsleitung EDEKA-Logistikzentrum Landsberg am Lech, Patrick Zurheide, Betriebsleiter EDEKA -Logistikzentrum Landsberg am Lech, Wolfgang Fetschele, Betriebsleiter Beschäftigungsinitiative BiLL, Martin Buameister, Vorsitzender ADFC-Kreisverband Landsberg

Foto: LRA

Klimaschutz Landkreis Landsberg am Lech
Klimaschutz Landkreis Landsberg am Lech
Klimaschutz Landkreis Landsberg am Lech

Bilder erstellt in der Upcycling-Werkstatt der Beschäftigungsinitiative BiLL, für die Aktion STADTRADELN 2020 des Landkreises 

Der Schutz unseres Klimas und unserer Lebensgrundlagen ist unser Hauptanliegen. Hier informieren wir Sie über aktuelle Termine im Klimaschutz:

Aktuelles


Nähere Details

für weitere aktuellen Informationen zum Klimaschutz und zum Landkreis besuchen Sie uns auf Instagram


Online-Vortrag „Einstieg in steckerfertige Photovoltaik-Kleinstanlagen“ am 09. November 2020, von 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr

Kostenloser Online-Vortrag der Verbraucherzentrale Bayern e.V., C.A.R.M.E.N e.V. und LandSchafftEnergie mit Informationen über Kleinstsolaranlagen und Tipps für die eigene Anlage. 

Die Anmeldung erfolgt hier.


Online-Vortrag „Wärmeverlusten auf der Spur“ am 10. November 2020, von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr

Kostenloser Online-Vortrag der Verbraucherzentrale rund ums Energiesparen und energetischen Sanieren. 

Die Anmeldung erfolgt hier.


Online-Vortrag „Hydraulischer Abgleich“ am 26. November 2020, von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr

Kostenloser Online-Vortrag der Verbraucherzentrale rund ums Energiesparen und energetischen Sanieren. 

Die Anmeldung erfolgt hier.


Online-Vortrag „Heizungserneuerung: Wie packt man´s richtig an?“ am 08. Dezember 2020, von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr

Kostenloser Online-Vortrag der Verbraucherzentrale rund ums Energiesparen und energetischen Sanieren. 

Die Anmeldung erfolgt hier.


Nationale Klimaschutzinitiative (NKI)

Die Beratende Begleitung bei der Umsetzung des Klimaschutzkonzeptes des Landkreises Landsberg am Lech, erfolgt im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative unter dem Motto: „Klimaschutz braucht Initiative“
Als gesamtgesellschaftliche Aufgabe bedingt der aktive Klimaschutz ein fachübergreifendes Mitwirken von Akteuren und Beteiligten unterschiedlichsten Bereiche. Das Bundesumweltministerium fördert und initiiert im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI) bundesweite Klimaschutzprojekte.

zur Website

Nationale Klimaschutzinitiative
Andrea Ruprecht Klimaschutzmanagerin
Foto: Landsberger Tagblatt

Klimaschutzmanagerin

Andrea Ruprecht

Tel. 08191 129 1503
Fax 08191 129-5503

erreichbar Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag
von 8 bis 14 Uhr, mittwochs nach Vereinbarung.

E-Mail schreiben

Wenn Sie zustimmen, verwenden wir an mehreren Stellen Cookies und binden externe Dienste und Medien ein. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bitte wählen Sie nachfolgend, welche Cookies gesetzt und welche externen Ressourcen geladen werden dürfen. Bestätigen Sie dies durch "Ausgewählte akzeptieren" oder akzeptieren Sie alle durch "Alle akzeptieren":

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Externe Medien erlauben