Ihre Fachstelle für Klimaschutz im Landkreis Landsberg am Lech

Klimaschutz Landkreis Landsberg am Lech
Unser schöner Landkreis Landsberg am Lech liegt uns sehr am Herzen, daher begrüßen und unterstützen wir die neue Regionenmarke
Klimaschutz Landkreis Landsberg am Lech

Willkommen beim Klimaschutzmanagement des Landkreises Landsberg am Lech! Der Schutz unseres Klimas und unserer Lebensgrundlagen ist unser Antrieb. Auf unserer Webseite informieren wir gerne über unsere Arbeit. Deren Richtschnur ist die Erreichung der Treibhausgasneutralität der Kreisverwaltung bis spätestens 2028 und die Reduzierung der kreisweiten THG-Emissionen auf deutlich unter 6 t/Einwohner bis 2030. Die Teilnahme am European Energy Award ist unser Weg zur Treibhausgasneutralität -  wir sind seit 2020 eea-Teilnehmerlandkreis und haben im Juli 2023 unsere Zertifizierung und Auszeichnung zur Europäischen Energie- und Klimaschutzkommune erreicht. 

Für weitere aktuelle Informationen zum Klimaschutz und zum Landkreis besuchen Sie uns auf Instagram 


Aktuelle Projekte


Solarpotential- und Gründachkataster - jetzt neu mit der Solarbörse! Ein kostenloses Tool für den gesamten Landkreis!

Klimaschutz Landkreis Landsberg am Lech

Durch unser Solarpotentialkataster für den Landkreis Landsberg am Lech können Interessierte die Eignung ihres eigenen Hausdachs für die Nutzung der Solarenergie zur Erzeugung von Strom oder Warmwasser aufdecken. Zusätzlich bietet das Tool die Möglichkeit seine eigene Dachfläche für die Nutzung der Solarenergie zur Pacht zur Verfügung zu stellen, mit der Fünktion Solarbörse.

Ergänzt wird das Solarpotentialkataster von einem Gründachkataster, das Auskunft darüber gibt ob das Dach sich auch für noch zusätzlich zur Solarnutzung für eine Dachbegrünung eignet. In Zeiten von häufigen heißen Sommertagen, stellt dies ein wichtiger Beitrag zur Anpassung an den bereits spürbaren Klimawandel.

Den Flyer zum Solar- und Gründachkataster  sowie zur Solarbörse finden Sie hier:  Flyer-Kataster


Online-Vorträge, Webseminare und Veranstaltungen im Landkreis und darüber hinaus

Energieberatungskampagne "Check Dein Haus" im Landkreis Landsberg Informationsabende in den Gemeinden Igling und Hurlach - offen für alle Interessenten im Landkreis
Energieberatungskampagne "Check Dein Haus" im Landkreis Landsberg
Energieberatungskampagne "Check Dein Haus" im Landkreis Landsberg

Sie wollen Ihr Eigenheim fit für die Zukunft machen? Die Gemeinden Igling  und Hurlach führen gemeinsam mit der KLIMA³ Energieagentur und der Energieberatung der Verbraucherzentrale Bayern von Juni-Juli 2024 eine Beratungsaktion mit Vor-Ort-Checks für ihre Bürgerinnen und Bürger durch. Angesprochen sind alle privaten Haus- und Wohnungseigentümer*innen im Gemeindegebiet und darüber hinaus.

Zum Start gibt es jeweils einen Infoabend mit dem Titel „Vom Keller bis zum Dach und Heizung sanieren: gut beraten starten“

  • am 13. Juni um 19:30 Uhr im Rathaus Igling, Donnersbergstr. 1
  • am 27. Juni 2024 um 19:30 Uhr im Haus der Begegnung (Senioren), Poststr. 7, Hurlach

Der Vortrag gibt nicht nur Einsicht in die Beratung und Überblick über aktuelle Förderprogramme, sondern ermöglicht gleich die Anmeldung für die Energiechecks bei Ihnen zuhause.
Beim Vor-Ort-Termin erfahren Sie alles über die energetische Situation Ihres Hauses oder Ihrer Wohnung. Der Energieberater wirft einen Blick auf die Heizungsanlage sowie die Gebäudehülle des Wohnhauses. Im Anschluss erhalten Sie einen schriftlichen Kurzbericht mit den Ergebnissen und Handlungsempfehlungen.
Die Energieberatung der Verbraucherzentrale wird gefördert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz. Normalerweise kostet die Beratung zuhause einen Eigenanteil von 30 €. Mit einem Zuschuß vom Klimaschutzmanagement des Landkreises, übernehmen beide Gemeinden jeweils die Eigenanteilkosten für max. 30 Beratungen. Um in den Genuss eines kostenlosen Energiechecks zu kommen, empfiehlt sich daher eine schnelle Anmeldung ab dem Vortragsabend am 13.6.2024 . 

Auch wenn Sie nicht im Gemeindegebiet von Igling oder Hurlach wohnen, sind Sie herzlich zum Vortrag eingeladen und können sich an dem Abend für eine geförderte VorOrt-Energieberatung bei Ihnen zuhause für den Eigenanteil von 30€ anmelden.


Die KLIMA³ koordiniert die Kampagne und ist Ansprechpartnerin in allen Fragen der Organisation. Weitere Kampagnen dieser Art sind derzeit für andere Kommunen in Planung.  https://klimahochdrei.bayern/veranstaltungen 

Sommerfest des Arbeitskreises "Nachhaltiges Windach" am Freitag, den 21.06.2024 ab 16:00 Uhr im Schlosspark Windach
Sommerfest des Arbeitskreises "Nachhaltiges Windach"

Mit der Gemeinde Windach als Schirmherrin organisiert der Arbeitskreis Nachhaltiges Windach (AKNW) auch heuer wieder ein Sommerfest. 
Ob klein oder groß, von nah oder von fern – alle sind herzlich eingeladen, 
am Freitag, den 21. Juni 2024 ab 16.00 Uhr in den Windacher Schlosspark 
zu kommen. 
 
Neben leckerem Essen, Trinken und geselligem Beisammensein gibt es erneut Gelegenheit, sich über die 17 UN-Nachhaltigkeitsziele zu informieren und inwieweit diese in der Gemeinde Windach und den Nachbarkommunen bereits umgesetzt werden. 
Mit vielfältigen Ständen und Schautafeln stellen BürgerInnen, Ehrenamtliche, Vereine, Gewerbetreibende und die Gemeinde ihre Ideen, Projekte und Kompetenzfelder vor und laden ein  zu gegenseitigem Austausch, Vernetzung, Kooperation und mehr.
 
Diesmal mit dabei: 
BUND Naturschutz 
• BÜRGER vermögen VIEL 
• CARSHARING Verein Windach
• CONTAIN-US - Neues Leben für alte Seecontainer 
• AK DORFÖKOLOGIE Finning
• Gärtnerei DUMBSKY 
• EINE-WELT-LADEN Windach
• ENERGYMINER – Mikrowasserkraftanlagen 
• FEUERWEHR Windach
• GEMEINDE Windach 
• Bio-Gemüserei HAND UND ERDE
• HEILKRÄFTE DER NATUR 
• LBV Landesbund für Vogel- und Naturschutz
• OMAS for FUTURE 
• Metzgerei SCHREYEGG 
• SPORTFREUNDE Windach
• Interessengemeinschaft UNSER WINDACHTAL 
• VETERANENVEREIN Windach
• WINGS of AFRICA 
• und wer sich noch kurzfristig zum MITMACHEN entschließt...

 
Außerdem erwartet die Besucher ein GEWINNSPIEL mit Tombola. Und wer sich körperlich auspowern möchte, kann sich auf dem SMOOTHIE-BIKE einen Drink „erstrampeln“! 
 
! Bei schlechtem Wetter wird das Fest um einen Tag auf Samstag, den 22. Juni verschoben !
 
Die Gemeinde Windach und wir freuen uns auf zahlreiches Kommen! 
Weitersagen ausdrücklich erwünscht! (Gerne auch auf Euren Social-Media-Kanälen.)


Nationale Klimaschutzinitiative (NKI)

Die Beratende Begleitung bei der Umsetzung des Klimaschutzkonzeptes des Landkreises Landsberg am Lech, erfolgte im Zeitraum 2014-2020 im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative unter dem Motto: „Klimaschutz braucht Initiative“
Als gesamtgesellschaftliche Aufgabe bedingt der aktive Klimaschutz ein fachübergreifendes Mitwirken von Akteuren und Beteiligten unterschiedlichsten Bereiche.
Das Bundesumweltministerium fördert und initiiert im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI) bundesweite Klimaschutzprojekte.

zur Website

Nationale Klimaschutzinitiative

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

YouTube-Videos laden

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Google Maps laden